Wie kann ich mit Links Geld verdienen

Um es gleich vorweg zu sagen: Ich halte die seit ein paar Jahren anhaltende Entwicklung und Einstellung zum Thema „Geld verdienen“ eher für gefährlich als amüsant oder gar nachahmenswert. Hinter dem Wunsch, einfach schnell viel Geld verdienen zu wollen, stecken so viele unterdrückte Sehnsüchte und materielle Wünsche, dass mir die konsequente Weiterentwicklung und Verfolgung einer erfolgreichen Strategie kaum denkbar erscheint. Geduld und Ausdauer sind wichtige Werkzeuge, um erfolgreich verkaufen zu können.

1. Frage: Wie kann ich…
Kurze Antwort: Mit Links!
Ausführlichere Antwort: Mit einer Homepage lässt sich leicht Geld verdienen. Voraussetzung dafür sind erfolgreiche Partnerprogramme, Durchhaltevermögen, Kreativität, Geduld, ein ausgeprägter Mangel an Gier usw.

2. Frage: einfach verdienen
Kurze Antwort: Hier wird es schon etwas schwerer. In der Frage verstecken sich bereits zwei wichtige Aspekte.
2.1 einfach Geld verdienen, also möglichst wenig dafür tun:
2.1.1 – Mein Tipp: Geh zurück zu Punkt 1 und frage Dich, was Du bereit bist, für das Geld anderer Leute zu tun. Warum sollten sie Dir ihr Geld geben? Welchen Mehrwert kannst Du ihnen für ihr Geld bieten? Stelle Dir im Geiste ein Tauschgeschäft vor. Geld gegen Leistung, z.B. Begeisterung, Adrenalin, Anerkennung, Ansehen, etc…

2.2 Geld verdienen: siehe Punkt 2.1.1: Im Wort „verdienen“ steckt das Wort „dienen“. Welchen Dienst bietest du an? Dienen ist etwas Uneigennütziges, also vergiss die Provisionen und diene Deinen Lesern, z.B. mit echtem Mehrwert, wichtigen Informationen, wertvoller Unterhaltung. In der Bibel steht: Wer der Größte sein möchte, soll aller Diener sein. Denke mal darüber nach, wie sich das auf deine Einstellung zum Geldverdienen auswirken könnte, wenn Du zuerst an das Wohl deiner Leser denkst.

3. Frage: möglichst schnell
Kurze Antwort: Gut Ding will Weile haben.
Lange Antwort: Geh in den Garten und beobachte eine Blume. Sie ist wunderschön und manchmal war sie vor ein paar Tagen noch ganz klein oder gar nicht zu sehen. In ein paar Tagen hat sie ausgeblüht und verwelkt. Jetzt dreh Dich um und achte auf den Baum hinter Dir. Bis er so groß und stattlich wirkt, braucht es seine Zeit. Dafür haut ihn jetzt nichts mehr so schnell um. Bäume haben eine Zeit, in der sie Früchte bringen, dann machen sie wieder Pause. Manches Mal lassen sie alle Blätter fallen. Zu anderen Zeiten fallen sie mit ihren vielen Früchten und Blättern allen Menschen auf. Du wirst zuerst eine Zeitlang wachsen, vielleicht sogar Unterstützung brauchen, so wie die jungen Bäume an Rundhölzern festgebunden und mit allen möglichen Mitteln geschützt werden. Vergiss einfach die Idee, morgen schon genug Geld für dein Traumauto im Internet verdient zu haben. Bleib realistisch. Warum sollte alle Welt plötzlich auf Deiner Homepage den Link für Schuhe mit roten Sohlen anklicken? Nur weil Du dann von Zalando, Mirapodo oder einem der vielen anderen Shops eine Provision bekommst? Lass Dich nicht auslachen. Das wäre vielleicht der Fall, wenn Du der Erste bist, der über Neuigkeiten, wie die exklusiven Stiefel von 7Trends oder sonst welchen Marken informierst. Um das zu erreichen, musst Du immer gut informiert sein, täglich frische Inhalte bloggen und einfach gute Texte schreiben. Bis Du diese Kontakte aufgebaut hast, vergeht eine Weile und damit wäre das Thema „Schnell viel Geld verdienen“ wohl beantwortet.

Wenn Du von heute auf morgen erfolgreich verkaufen willst, brauchst du einen Link zu einem Partnerprogramm, das genau die Produkte im Shop hat, mit denen ein absoluter Megastar am Abend vorher im Fernsehen auftrat. In der Sendung „Sex in the City“ hat eine Schauspielerin High-Heels mit roten Sohlen getragen. Millionen von Frauen wollten diese atemraubend erotischen Schuhe mit hohen Absätzen kaufen und stürmten noch während des Abendprogramms in zahlreiche Onlineshops. Wer der erste Anbieter war, ist mir leider nicht bekannt. Als Erfinder gilt der französische Designer Christian Louboutin.

Mein Tipp: Ruf ihn an und frage ihn, was er als nächstes für ein Modell plant. Dann verpacke seine Idee in eine fiktive Geschichte. Platziere alle wichtigen Keywords bei Google auf der ersten Seite und sorge bei Facebook, Twitter und anderen Communities für genügend Traffic. Verteile Tausende von kostenlosen Visitenkarten und bestelle Dir bei Vistaprint ein paar bedruckte Außenplanen, die Du überall dort aufhängst, wo sich moderne Frauen aufhalten. Informiere Dich über wirksame Werbemethoden wie Guerilla-Marketing etc.

Investiere alle Energie in Deinen Erfolg. Vergiss Deine Familie, Freunde und melde Dich aus dem Sportverein ab. Dafür hast Du keine Zeit mehr. Denke nur noch ans Geldverdienen und dann bete, dass der französische Schuhdesigner es sich nicht plötzlich doch anders überlegt hat. Du kannst aber auch erst beten und Gott fragen, was er mit Dir und Deinem Leben vorhat. Vielleicht hat er eine viel spannendere Aufgabe für Dich, und das Thema „Geld mit Links verdienen“ ist plötzlich nicht mehr so wichtig. Vielleicht hast Du bisher gedacht, Du könntest Dein Leben selbstbestimmt leben. Klar kannst du es, zumindest könntest Du es versuchen. Ob Du damit leichter durchs Leben kommst, wird sich zeigen.

In diesem Sinne.
Ich wünsche Dir einen erfolgreichen und geduldigen Tag.
Gott segne Dich und schenke Dir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die Du nicht ändern kannst, die Kraft, Dinge zu ändern, die Du in der Hand hast und die Weisheit, die eine Gelegenheit von der anderen zu unterscheiden.

Bernd Schimanski