Nischenprodukte

Bitte haben Sie noch etwas Geduld. Ich schreibe gerade an einem Artikel zum Thema erfolgreiche Nischenprodukte und wollte Sie nur kurz darüber informieren, dass Sie hier bald etwas zu lesen bekommen, mit dem sich alle Webmaster beschäftigen, die im Netz Geld verdienen wollen. Viele von ihnen scheinen, mit der Suche nach einem Nischenprodukt bzw. einer Nische, vor einer großen Herausforderung zu stehen. Darum wundern sich viele Homepagebesitzer, warum es mit dem Geldverdienen im Internet nicht so einfach klappt, wie sie auf vielen anderen Internetseiten gelesen haben. Einige von ihnen gehen oft schon in der erste Kurve aus der Bahn. Andere Webmaster kommen nicht so richtig in den Tritt. Sie haben viele Besucher auf ihrer Homepage, die allerdings nichts kaufen. Das kenne ich nur zu gut. Es geht trotzdem. Sie können mit der Homepage Geld verdienen und vielleicht es ist leichter, als Sie denken.

Haben Sie noch ein paar Tage Geduld. Ich liefere Ihnen hier eine vielleicht nie dagewesene Zusammenfassung von Ideen und Impulsen zum Thema Nischenprodukte und wie Sie eine Nische finden, die zu Ihnen passt. Meine Homepage zum Geldverdienen wird regelmäßg aktualisiert. Hier, auf Erfolg-Verkaufen veröffentliche ich ohne Rücksicht auf Verluste Ideen und Beispiele für Nischen, mit denen Sie eine Homepage einfach erfolgreiche machen können.

Kleiner Nachtrag:
Auf Wikipedia konnte ich interessante Informationen und Beispiele für Nischenprodukte finden:

Kunden begeistern

Als Marktnische wird ein Ausschnitt aus dem Gesamtmarkt, Teilmarkt oder einzelnen Marktsegmenten bezeichnet, dessen Bedürfnisprofil von aktuellen Wettbewerbern noch nicht (Marktlücke oder unzureichend (Versorgungslücken bzw. latente Nische, eigentliche/tatsächliche Nische) erfüllt wird.
Eine Marktnische kann durch abrupte Änderungen der Nachfrage oder Veränderung der Angebotsstruktur entstehen (und auch wieder verschwinden). Eine Marktnische kann sich zu einem Nischenmarkt weiter entwickeln, unentwickelt bleiben oder verschwinden, weil die Versorgung gedeckt wird oder das Bedürfnis stagniert (zum stillstand kommt).

Das Erkennen einer Nische und das anhaltende Verlangen, die Nische zu bedienen, kann für den Erfolg im Internet von entscheidender Bedeutung sein, weil ein sogenanntes Quasi-Monopol geschaffen werden könnte. Marktnischen und damit den aus der Perspektive der Angebotssicht bearbeitenden Unternehmen (Nischenkonkurrent, Nischenanbieter) wird eine hohe Rentabilität nachgesagt. Im Gegensatz zu Generalisten realisieren Nischenkonkurrenten ihre Wettbewerbsvorteile durch Spezialisierung, Individualisierung und Konzentration. Nischenartikel entstehen als Produkte, die, weit entfernt vom Mainstream, Marktnischen füllen.

Beispiele für Nischenprodukte
(die allerdings nicht immer erfolgreich verkauft werden können)

  • Ladenhüter
  • Artikel von nur individuellem oder regionalem Interesse
  • Sammelartikel
  • Bedarfsartikel, die nicht dem gegenwärtigen Zeitgeist entsprechen
  • Technisch nicht mehr aktuelle Produkte
  • Refurbished-Artikel
  • Retro-Produkte (nur noch begrenzt, weil Retro wieder chic ist)

Zahlreiche Webshops verschiedenster Größe und Popularität befassen sich mit dem Vertrieb von Nischenprodukten und bereichern das Marktangebot damit auf vielfältige Weise. [Quelle: Wikipedia]

In diesem Sinne
Ich wünsche Ihnen maximale Erfolge und kreative Ideen für ein erfolgreiches Leben mit Links.

Ihr Bernd Schimanski


Werbung: