In 30 Tagen zum Erfolg

Mach den 30-Tage-Test und zeige Dir selbst, was in Dir steckt!

Als ich mir vor wenigen Tagen auf der Internetseite des Erfolgsbloggers das Podcast zum Thema „In 30 Tagen zum Erfolg“ anhörte, beschäftigten mich die Aussagen des Sprechers den ganzen Tag. Sollte es wirklich so einfach sein, sich an gute Gewohnheiten zu gewöhnen? Warum halten sich so wenige Menschen daran? Warum lernen viele Frauen und Männer nicht einfach eine neue Sprache oder die Sportart, die sie so toll finden?

Wer im Internet Geld verdienen oder mit dem Rauchen aufhören will, braucht demnach nur drei mal 10 Tage durchhalten. Das ist nur rund ein Monat ernsthaftes Dranbleiben. In einem Jahr könnte ich also 12 Ziele ansteuern und mich dann entscheiden, welches Ziel mich wirklich interessiert.
Jürgen Schnick erklärt auf einfache Art und Weise, wie leicht Sie erfolgreich sein und warum Sie von zeitlich begrenzten Zielen nur profitieren können.
Ich fragte mich also, welches Ziel werde ich in den nächsten 30 Tagen ansteuern.
Für mich als Hobbyblogger ist das grobe Ziel klar erkennbar. Ich will von den Einnahmen auf meinen Internetseiten leben können, meine Keywords weiter optimieren und mit Affiliatemarketing noch mehr Provisionen verdienen.

Der 30-Tage-Test kann einen Blogger zum Millionär machen.
Ok, so direkt sagt der Erfolgsblogger es in seinem Podcast nicht und das geht auch kaum in 30 Tagen, aber das ist die logische Schlussfolgerung. Wer es schafft, sich in 30 Tagen gute Gewohnheiten anzugewöhnen und zum Beispiel jeden Tag einen neuen Blogartikel schreibt, muss regelrecht erfolgreich werden, es sei denn, die Blogbeiträge interessieren keinen bzw. nur eine kleine Gruppe von Leuten mit schwacher Kaufkraft. Selbst diese Zielgruppe mit schwacher Kaufkraft kann Sie im Internet erfolgreich Geld verdienen lassen. Viele Browserspiele und Onlinegames sind kostenlos. Wer die dazugehörigen Partnerprogrammen benutzt, kann für die Anmeldung neuer Spieler satte Provisionen bekommen.
Modeshops, Onlineshops für Tischdekoration und Einrichtungsideen, aber auch viele andere Firmen aus den Branchen Mobilfunk, Versicherungen Bürobedarf, Geschenkartikel etc. zahlen eine Provision dafür, wenn Sie ihnen einen neuen Newsletter-Abonnenten bringen.

So geht’s nicht!
Es gibt Tage, an denen Blogger besonders gut drauf sind. Die richtigen Worte fließen nur so aus den Fingern und jeder Satz passt auf Anhieb. Ruck-Zuck sind ein paar neue Blogbeiträge fertig und 30 neuen Blogbeiträge können schon am 15. Tag veröffentlicht werden. So funktioniert der 30-Tage-Test allerdings nicht. Es geht um die Ausdauer und Ernsthaftigkeit der Ziele. Wie wichtig ist es Ihnen, das Ziel zu erreichen und in den kommenden 30 Tagen jeden Tag einen neuen Blogbeitrag zu präsentieren?

Stellen Sie sich vor, sie wollen eine neue Fremdsprache lernen und haben sich zum Ziel gesetzt, jeden Tag eine neue Vokabel zu lernen. Als Sie an einem Tag besonders gut drauf sind, lernen Sie gleich drei oder gar fünf neue Wörter der fremden Sprache. Das Tagesziel ist also erreicht. Am nächsten Morgen fangen Sie allerdings bei NULL an. Die Mehrleistung vom Vortag wird nicht übertragen. Dafür dürfen Sie sich gerne selbst auf die Schulter klopfen und vielleicht auch Ihr selbst gestecktes Ziel erhöhen, aber der neue Tag bringt neue Herausforderungen. Gönnen Sie sich keine Pause, keine Ausnahmen. Abgerechnet wird erst nach 30 Tagen. Dann wissen Sie, ob Sie dran bleiben wollen oder sich doch lieber ein anderes Ziel suchen.

Mein Tipp:
Suchen Sie sich Affiliate-Partnerprogramme aus, die Ihnen Provisionen auf Lebenszeit bieten. Sogenannte Lifetime-Provisionen bieten unvorstellbare Möglichkeiten zum Geldverdienen. Melden Sie sich jetzt bei Superclix an und verdienen Sie mit Ihrer Homepage Geld mit Lifetimeprovisionen. Der erfahrene Anbieter macht Ihnen die Einbindung der Banner und Textlinks besonders einfach. Sie können viele Links ohne Anmeldung nutzen und sofort mit dem Geldverdienen beginnen.

Jetzt bei Superclix anmelden und mit Links Geld verdienen

Ich wünsche Ihnen maximalen Erfolg!