Geld verdienen von zu Hause

Ist es Ihnen auch schon einmal aufgefallen: Wenn Sie im Internet nach einer Möglichkeit suchen, wie Sie von zu Hause Geld verdienen können, finden Sie Tausende von Anbietern. Einige Angebote in Tageszeitungen und auf Internetseiten wirken seriös. Den Pferdefuß entdeckt man oft erst nach intensivem Studium im Kleingedruckten. Selbstverständlich werden Ihnen die Informationen für den lukrativen Nebenjob oder die Heimarbeit völlig selbstlos angeboten…das versucht man Ihnen zumindest glaubhaft zu machen.

Ich bin der Meinung: Papperlapapp… nix ist umsonst. Niemand opfert seine Zeit und Energie, Gedanken, Tipps und Erfahrungen, ohne selbst einen Vorteil davon zu haben.
Meine Informatione sind auch nicht umsonst und schon gar nicht kostenlos. Sie zahlen zwar kein Geld dafür, aber Sie investieren Zeit, um diese Informationen lesen zu können. Die ist unwiderruflich weg und ich würde Ihnen viel Zeit schulden, wenn ich Ihnen hier keinen echten Mehrwert liefen könnte.

Wenn Sie auf meine Tipps hören und sie befolgen, verdiene ich daran ein paar Cent oder vielleicht auch ein paar Cent mehr Provision. Das sage ich Ihnen ganz offen und ehrlich U N D ich sage Ihnen, wie Sie es mir nachmachen können. Ich zeige Ihnen den Weg, wie Sie im Internet Geld mit der Homepage verdienen können. Sie brauchen keinen einzigen Cent für irgendein Handbuch oder sonstwas bezahlen.

Warum mache ich das?

Ganz einfach.
Je mehr Geld Sie mit der Homepage verdienen, um so mehr kann auch ich verdienen. Die Höhe Ihrer Provision bleibt dadurch unverändert. Darum werde ich Ihnen alle mir bekannten Tricks und Tipps verraten, wie Sie Millionär werden können.

Viel Geld verdienen

Es tut mir leid, dass Sie hier kein Kleingedrucktes finden können. Es gibt nur einen einzigen Pferdefuß: Ich bitte sie um Fairness und dass Sie sich überall dort, wo sie meine Tipps und Tricks anwenden wollen, mit meiner ID als Vermittler anmelden. Mehr erwarte ich nicht von Ihnen. Die ID wird automatisch übermittelt, wenn Sie meine Links nicht verändern. Das ist nur fair und ich bedanke mich schon jetzt für Ihre Fairness.

Damit Sie mit meinen Tipps Geld verdienen, brauchen Sie eine eigene Homepage. Das Erstellen einer eigenen Internetseite ist ein Kinderspiel. Die monatlichen Kosten für eine eigene www-Adresse (Domain) sind niedriger als für eine Schachtel Zigaretten. Mit 5 Euro pro Monat haben Sie schon einen sehr zuverlässigen Anbieter und ein paar notwendige Extras wie eine Datenbank und massig Webspace (Speicherplatz für Ihre Daten). Bei Hosteurope bekommen Sie Ihre eigene www-adresse schon sehr günstig. Damit alle Voraussetzungen erfüllt sind, die ich Ihnen hier empfehle, sollten Sie das Webhosting-Paket L oder M buchen. Im letzen Abschnitt Ihrer Bestellung geben Sie bitte meine Kundenummmer (100910) als Referenz (Werber) an. Sie lautet: 100910.

Jetzt kann alles sehr schnell gehen. Sobald Ihre persönliche Domain aktiviert wurde, können Sie loslegen.
Sie brauchen noch ein FTP-Programm (kostenlos) und eine professionelle Software, die Ihnen eine Homepage fix und fertig einrichtet.

Natürlich könnten Sie jetzt schon loslegen und sich bei WordPress eine Homepage kostenlos erstellen. Das ist zwar ganz nett, aber unpersönlich und nur eine sogenannte Sub-Domain. Das wirkt schon unprofessionell und lockt kaum jemanden hinter dem Ofen hervor.

Los gehts! Hier bekommen Sie erste Informationen über sogenannte Partnerprogramme und wichtige Informationen, wie Sie mit Ihrer Homepage Geld verdienen können. Wohlgemerkt, ich sage immer nur „können“. Garantien gibt Ihnen keiner, aber es müsste schon ziemlich verhext zugehen, wenn Sie regelmäßg neue Inhalte veröffentlichen und sich „kein Schwein“ dafür interessiert.

Sobald Ihre Homepage in Betrieb ist, werde ich versuchen, Ihnen die Bedeutung und Funktion solcher Banner zu erklären:



Werbung

Dann geht es auch schon ans Eingemachte. Klicken Sie auf das Banner und melden Sie sich schon mal an. Sie brauchen einen Benutzernamen und ein Passwort, das Sie sich gut merken können. Kleiner Tipp: gehen Sie vorher auf mail.google.com und richen Sie sich eine neue eMail-adresse ein.
Dieses eMail-Konto verwenden Sie immer dann, wenn Sie sich für ein Partnerprogramm anmelden.