Die richtigen Keywords finden

Vor einiger Zeit habe ich ein paar Gedanken dazu notiert, wie jeder Mensch die richtigen Keywörter für seine Internetseite finden kann. Inzwischen kann der Text um einige positive Erfahrungen ergänzt werden. Das werde ich schnellstmöglich erledigen. Hier aber schon einmal der Link zum Text.

Die Bedeutung einer guten Platzierung in den großen Suchmaschinen nimmt immer mehr zu. Natürlich sollten Sie auch in möglichst vielen Registern und Online-Branchenbüchern schnell gefunden werden, keine Frage. Die Wahl der optimalen Keywörter kann Ihnen allerdings einiges an Aufwand abnehmen und Ihre Bekanntheit in kurzer Zeit enorm steigern.

Wie Sie im Internet schnell bekannter werden können

Hier beschreibe ich Ihnen an einem klassischen Beispiel, wie Ihre Internetseite schnell bekannter werden kann.
Gute Texte, also Inhalt, ist das A & O. Die alte Devise „Content is King“ zählt nach wie vor. Lassen Sie sich nicht von noch so günstigen Eintragsdiensten täuschen. Die automatischen Einträge bringen oft nur wenig Erfolg, und Sie haben nicht unter Kontrolle, auf welchen Seiten Ihre Homepage verlinkt ist.
Übernehmen Sie diese Aufgabe nach Möglichkeit selbst. Linkbuilding kann zwar viel Zeitaufwand bedeuten, ist aber unter Umständen Gold wert.

Wie finden Sie nun die richtigen Keywords für Ihr Geschäft oder die Internetseite?

Nun, ohne Forschung gibt es keinen Fortschritt. Sie brauchen daher Zeit für Ihre persönliche Keywordforschung. Nehmen Sie sich ein möglichst großes Blatt Papier (Ich benutze gerne die Rückseite der Blöcke, die oft als Schreibtischunterlagen benutzt werden). Schreiben Sie in die Mitte des Blattes Ihr wichtigstes Keyword. Sollten Sie mehrere haben, wiederholen Sie das Spiel mit jedem Ihrer Suchbegriffe (Schlüsselworte). Ziehen Sie einen engen Kreis um das Stichwort.
Jetzt lassen Sie ihren Gedanken freien Lauf. Es erinnert an Brainstorming oder Clustering, freie Assoziation oder wie auch immer man es nennen will. Wenn in Ihrem Kopf ein neues Stichwort auftaucht, notieren Sie es und verbinden Sie das neue Stichwort mit einem Pfeil. Sie sollten immer die Worte mit Pfeilen verbinden, die Ihnen auf den vorhergehenden Begriff einfallen. An meinem Beispiel Stiefel Overknees High Heels werde ich versuchen, Ihnen das Beispiel deutlicher zu machen. Wenn Sie keine Schuhe oder Stiefel verkaufen, benutzen Sie bitte die Suchfunktion und tippen Sie dazu einfach Ihr wichtigstes Keyword ein.


Werbung:


Das könnte Sie auch interessieren:


Sofort mehr verkaufen
SEO-PlugIn für Wordpress
Gartenfiguren Steinfiguren
Erfolg ist textbar
Online erfolgreich verkaufen