Edelstahl Briefkasten

Ein Briefkasten aus Edelstahl ist zeitlos und schützt Postsendungen vor Regen, Schnee und neugierigen Blicken oder gar Diebstahl. Einige Briefkästen besitzen auch eine Zeitungsrolle. Mit dem Fach für Tageszeitungen oder Zeitschriften hat ein Briefkasten eine bessere Ausstattung als ein normaler Wandbriefkasten. Andere Briefkästen haben eine besonders große Einwurfklappe und bieten Platz für größere Briefumschläge. Ganz besondere Briefkästen bieten auch ausreichend Platz für kleine Päckchen.
Wenn ein Briefkasten aus Edelstahl hergestellt wird, kann er matt gebürstet oder glänzend sein. Hin und wieder wird der Edelstahl auch lackiert, aber das ist, als wenn ein Auto nur in der Garage steht. Schmuckstücke wollen gezeigt und getragen werden.
In einem Punkt sind sich alle gleich: Ein Edelstahlbriefkasten rostet nicht. Allerdings gibt es Unterschiede. Edelstahlbriefkästen gibt es in V2A- und V4A-Qualität. Die höherwertige Ausführung ist in V4A. Hier hat selbst Lochfraß nach vielen Jahren noch schwer zu knabbern, während V2A-Edelstahl zwar auch nicht rostet, dafür aber Lochfraß an den Bohrlöchern sichtbar werden kann.
Die schöne Optik des Briefkastens wird dadurch nicht verändert. Die Bohrlöcher befinden sich schließlich auf der Rückseite und dienen der Aufhängung des Wandbriefkasten.

Sind zeitlos und halten eine Ewigkeit:

Standbriefkasten oder Wandbriefkasten
Ein Wandbriefkasten wird an der Wand montiert. Das kann im Eingangsbereich eines Hauses, z. B. eines Hochhauses sein. Oft sind solche an der Wand befestigten Briefkästen aber auch vor der Eingangstür befestigt.

Standbriefkästen stehen oft unter einem Vordach, nahe dem Eingang. Wie der Name schon sagt, stehen diese Briefkästen auf dem Boden. Darum werden sie Standbriefkasten genannt. Natürlich gibt es noch viel mehr Sorten von Ihnen. Da wären Unterputzbriefkästen, Zaunbriefkästen, mit oder ohne besondere Entnahmesicherung. Wenn Mietparteien sich vertragen, suchen sie vielleicht einen Doppelbriefkasten mit integrierter Klingelanlage und Namensschild.
Am Ende dieses Textes finden Kunden einen Link zu einer Website mit Dutzenden von Briefkästen. Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte und oft entscheidet der erste Eindruck.

Der perfekte Briefkasten
Den perfekten Briefkasten gibt es nicht. Jeder Mensch hat andere Vorstellungen. Einer legt mehr Wert auf Stil und Eleganz. Jemand anderes bevorzugt vielleicht einen Briefkasten in Fassadenfarbe oder aus Holz. Für welchen Typ sich der Kunde entscheidet, ist oft Liebe auf den ersten Blick… oder sollte ich sagen: Liebe vor der ersten Post.
Apropos Post: Hier finden Sie Ihren Briefkasten aus Edelstahl. Er wird per Post zu Ihnen nach Hause geschickt, und falls es Ihr erster Briefkasten ist, sagen Sie dem Postboten bitte, wo er ihn abstellen darf.