Software für Affiliate Marketing testen

Viele Menschen träumen davon, mit einer Homepage Geld verdienen zu können. Einige von ihnen haben kreative Ideen und setzen sie zielstrebig ein, um ihre selbst gesteckten Ziele möglichst bald zu erreichen. Diese Männer und Frauen verkaufen erfolgreich Produkte und Dienstleistungen aller Art. Sie lassen sich von erfahrenen Affiliates beraten und lesen hochwertige Büchern über Erfolg mit Affiliate-Marketing. Dann präsentieren sie ihre Homepage im Internet, setzen eine entsprechende Software ein und beginnen ihren Siegeszug im Onlinehandel. Dafür müssen sie keine Lagerräume mieten und auch keine hohen Personalkosten erwirtschaften. Sie können ihr Geld von zu Hause verdienen und genießen schon nach kurzer Zeit mehr Freiheit, als sie sich jemals erträumt hätten.
Die andere Sorte Menschen gibt oft schon nach wenigen Tagen wieder auf oder gibt sich mit wenigen Euros Provision pro Monat mehr oder weniger zufrieden. Diese Männer und Frauen haben oft die gleichen Fähigkeiten und verfügen über genau so viel Ehrgeiz wie zuerst genannte Homepagebesitzer. Sie haben einfach nur noch nicht die richtige Software für ihren Erfolg entdeckt. Hoffentlich kann ich ihnen damit den notwendigen Anschub geben.

Die richtige Software

Wie zufällig habe ich heute einen Hinweis auf eine angeblich besonders leicht zu bedienende Software entdeckt. Die Anleitung lässt mir das Wasser im Munde zusammen laufen. Kann ich mit Affiliate-Marketing wirklich so leicht Geld verdienen? Weil mich das Thema „Mit der Homepage Geld verdienen“ schon länger beschäftigt, habe ich die Beschreibung mit wachsender Begeisterung gelesen. In Gedanken kommen mir beim Anblick meiner Provisionsabrechnung bereits Freudentränen in die Augen. Ich beschließe, die Affilinet Software Affilinator zu testen und hier darüber zu berichten. Ich bin gespannt, was die Herausgeber dazu sagen werden.

Bis vor wenigen Tagen lief auf der Internetseite der Entwickler noch eine Art Wettbewerb. Die Herausgeber der Software wollten wissen, wo und wie ihre Software eingesetzt wird. Wer die Affiliate-Software testen wollte, konnte sich auf einer Demoseite anmelden und für die kostenlose Nutzung der Software registrieren lassen. Nein, keine Adress-Sammler oder ähnliches. Laut Beschreibung eine reine Vorsichtsmaßnahme, um nur ernst gemeinte Anmeldungen zu bekommen und die schwarzen Schafe der Lizenzsammler von den wirklich interessierten potentiellen Kunden zu trennen.
Kurz gesagt. Ich teste die Software.
Sie dürfen auf weitere Informationen gespannt sein. Über Stärken und Schwächen der Software werde ich hier so ausführlich berichten, dass selbst ein blutiger Anfänger sofort mit dem Geld verdienen anfangen könnte. Dann wird sich zeigen, ob die Entwickler der Software ihr Versprechen halten können.

So weit, so gut.

P.S. Wenn Sie die Software auch schon getestet haben, würde ich mich freuen, wenn Sie in einem (oder mehreren Kommentaren) über Ihre Erfahrungen berichten.